• Referenzen

    Anton und Roswitha Häuserer

    4343 Mitterkirchen

    Samurai 220 + Direktaufnahme Euro Norm + Bordwandschwenkvorrichtung

    Das Jubiläumsmodell wurde an das Gastwirtsehepaar Anton und Roswitha Häuserer in Mitterkirchen übergeben. Mit 35 ha Fläche für Ackerbau, Schweinemast und Forst kann man die vielseitigste Schaufel schon gut gebrauchen.

    Mit dem Modell „Kompakt 180“ kaufte Häuserer bereits 1985 seine erste Rosensteiner Schaufel. Voriges Jahr sah er bei seinem Schwager den neuen Dreipunktlaster Judo. Auf der Tullner Messe fiel dann schließlich die Entscheidung zum Samurai mit Direktaufnahme für den Frontlader.

    Nun konnten wir das neue Gespann (neuer Steyr Kompakt 4085 A mit Frontlader und Samurai) gemeinsam mit Fa. Hochrather übergeben.
    Mit wahlweiser Nutzung am Lader oder der Heckhydraulik ist für verschiedenste Transporttätigkeiten, Schneeräumung und hohe Ladetätigkeiten wie z.B. Hackschnitzel in der Halle vorgesorgt.
    Die Entscheidung zwischen einer Leichtgutschaufel und der Samurai fiel wegen der Vielseitigkeit leicht. Gelobt wurde auch der gute Informationsfluss während der Kaufentscheidung