• Komfortabel in jeder Situation

    Das neue Zubehör für den Kipp Top II Professionell

    Wir haben eine zusätzliche Bedienung der hydraulischen Nachtreibetür entwickelt, mit der Sie jetzt noch schneller und bequemer das Rind in den Klauenpflegestand treiben.

    Bisher gab es die Möglichkeiten einer mechanischen Nachtreibetür oder die hydraulische Bedienung vom zentralen Bedienpult.

    Mit der neuen dritten Variante können Sie beim Eintreiben hinter der Kuh nachgehen und dabei direkt an der Nachtreibetür die Tür hydraulisch schließen. Die Bedienung am zentralen Bedienpult bleibt dabei erhalten um die Tür zu öffnen oder zu schließen.