• Pflegeplatzseminar direkt bei Rosensteiner

    Für einen wirklich guten Arbeitsablauf, und natürlich auch für ein gutes Ergebnis,  bedarf es nicht nur gutem Werkzeug, sondern auch einem durchdachten Arbeitsplatz und dem entsprechendem Know-how. Unter diesem Motto haben uns am 2. März 2017 rund 15 interessierte Schüler aus verschiedenen oberösterreichischen Landwirtschaftsschulen besucht. Im Rahmen eines Blockseminars zum Thema Klauenpflege unter der Leitung von Sebastian Langmaier von der Landwirtschaftliche Berufs- und Fachschule Otterbach haben wir uns gemeinsam einen Vormittag lang intensiv den Themen Pflegeplatzgestaltung, Systemvergleich Durch- und Kippstand und Werkzeugkunde gewidmet. 

    Da eine lahmende Kuh im Durschnitt rund € 450,- im Jahr kostet wurde bald klar, dass es sich sehr schnell rechnet sich mit dem Thema ausführlich zu beschäftigen. Nur die Kombination aus fundierter Ausbildung, ordentlichem Werkzeug und durchdachtem Pflegeplatz sorgt für gute Klauenpflege und gesunde Klauen! 

    Nicht nur Schüler sind bei uns willkommen, sehr gerne heißen wir auch Ortsbauernschaften, Erzeugergemeinschaften oder andere Ausflugsgruppen bei uns willkommen! Bitte einfach bei uns einen Termin vereinbaren.