• Vorteile Kippsystem

    Wir beschäftigen uns seit mittlerweile über 30 Jahren mit Klauenpflegegeräten für Rinder und bauen unser Wissen und unsere Erfahrung laufend mit Kooperationen mit zum Beispiel Universitäten und Berufsklauenpfleger aus. Dadurch sind wir auch der größte Hersteller von Klauenpflegegeräten im deutschsprachigen Raum.

    Serienmäßig sind all unsere Geräte feuerverzinkt bzw. rote Elemente pulverbeschichtet. Es werden nur hochwertige und langlebige Bauteile eingesetzt, die komplette Produktion erfolgt in Österreich.

    Vorteile Kippstände:

    • Schnell sind alle 4 Klauen fixiert und können sicher und in einer angenehmen, ergonomischen Arbeitsposition bearbeitet werden.
    • Extrem schnelle und einfache selbsthemmende Fußhalter. In 3 Sekunden ist der Fuß fixiert und in die optimale Position gebracht.
    • An den 4 Klauen können 2 Klauenpfleger gleichzeitig arbeiten was sich in einer großen Zeitersparnis und hohem Durchsatz niederschlägt. 
    • Die Bodenoberfläche ist vor und im Stand gleich- das Rind geht auf homogenen Flächen schneller in den Stand.
    • Schnelles Einfangen mit der Fangvorrichtung und platzsparender Austrieb nach vorne, seitlich oder hinten.
    • Die Gelenke kranker oder älterer Rinder werden am Kippstand sofort optimal entlastet und sorgen für maximalen Komfort für Mensch und Tier.
    • Es muss nicht rund um Stand und Tier gelaufen werden, der Arbeitsbereich ist maximal 2 Meter groß und kotfrei!
    • Zitzenverletzungen, Nabelverletzungen und vieles mehr können im Pflegestand mit Mehrfachnutzen perfekt behandelt werden
    • Durchtreibe- und Kippsystem haben den gleichen Platzbedarf, die Systementscheidung steht somit jedem Geschmack frei
    • Die hohe Sicherheit des Kipp Top wurde im DLG Signum Test bestätigt

     

    News

    Klauenpflege News

    Bedienungsanleitungsvideo Kipp Top II

    Das brandneue Video zur Bedienung des beliebten...>>

    Klauenpflege News

    Es wird rasant - die RS-Serie steht in den Startlöchern!

    Es kommt was auf uns zu, eine neue Generation...>>